Dokumentenverwaltung und -archivierung

Herr Sven Seeger
Project Consult GmbH

Das Zusammenwachsen und der gestiegene Funktionsumfang von Dokumenten-Management-Systemen, optischer Archivierung, Workflow-Systemen und Groupwareprodukten führt automatisch zu der Forderung nach standardisierten Schnittstellen und der Möglichkeit des Dokumentenaustausches.
Neben einer Klassifikation der verfügbaren Systeme sollen in dem Vortrag besonders die Bestrebungen der Workflow Management Coalition (WfMC), der Document Management Alliance (DMA) und der Association for Information and Image Management (AIIM) mit ihren Standards vorgestellt werden.
Einen weiteren Schwerpunkt bilden die aktuellen Probleme und Diskussionen zur rechtlichen Anerkennung von optischen Archivierungssystemen unter besonderer Berücksichtigung der Grundsätze ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführung (GoBS).