Konversion, nicht Konvergenz: Warum "Voice over IP" erst der Anfang ist

Dr.-Ing. Carsten Bormann, Dr.-Ing. Jörg Ott
Technologie-Zentrum-Informatik, Bremen

GI-Regionalgruppenveranstaltung Bremen/Oldenburg, 11.09.2001

Die Welt der Telefonie wird gegenwärtig in ihren Grundfesten erschüttert: Technische Ansätze, die jahrzehntelang die Mantras der Nachrichtentechniker waren, verschwinden und werden durch revolutionäre Ideen aus dem Bereich der Rechnernetze ersetzt. Die "Netheads" setzen sich gegenüber den "Bellheads" durch.
Welche Mechanismen haben "das Internet" erfolgreich gemacht? Was können wir daraus lernen für die nun anstehende Einführung von "Voice over IP"? Was hat das alles mit UMTS und WLANs (drahtlosem Ethernet) zu tun?
Schwerpunkt dieses Vortrags sind weniger die technischen Details oder die an der Universität Bremen im TZI entstandenen Forschungsergebnisse, sondern mehr die großen Linien der Entwicklung.